Pilotprojekt

Einrichtung eines Containerstandortes MUK

Einrichtung eines Containerstandortes MUK

Am Pilotstandort Auerbach wird eine klassische, in einem Gebäude untergebrachte stationäre Vermittlungsstelle aufgelöst. Die dazugehörige Glasfaser- und Cu-Technik sowie die Technik für neu geschaffene Anschlüsse innerhalb des  FTTH-Ausbaus werden im den standardisierten Anschluss-Container eingebaut, installiert und in Betrieb genommen.

Aufgabe
Containerstellung, komplett
Status
in Arbeit
Zeitraum
01.06.2019
Beauftragte Unternehmen
Bergert Hoch- und Tiefbau GmbH, BD Solution Network GmbH
  • Planung Tiefbau und Fundamente
  • Tiefbau und Errichten Fundament
  • Bau und Inbetriebnahme Ladestationen für E-Mobilität

Was ist 5G?

Zum einen handelt es sich dabei um eine neue Entwicklungsstufe im Mobilfunk. Sie wird vor allem die mobile Datenübertragung durch größere Kapazitäten innerhalb einer Mobilfunkzelle revolutionieren. Die Neuerung von 5G besteht jedoch nicht allein darin, dass Menschen zukünftig noch besser mobile Daten nutzen können. Das 5G Netz bietet viele weitere Möglichkeiten an. Viele Dienste werden auf Anforderungen der Industrie ausgelegt sein. Produktionsprozesse werden auf diese Weise automatisiert. Im privaten Alltag wird 5G helfen, innovative Anwendungen wie Smart Home oder Entertainmentlösungen, die auf Virtual Reality Technologie basieren, das Wohlbefinden zu steigern und sicherer zu leben.

Wir setzen unseren Weg zur Einführung von 5G in 2020 konsequent weiter fort.

Claudia Nemat, Vorstand Technologie und Innovation, Deutschen Telekom AG

Zurück

Weitere Projekte