Zukunft

Im Zukunftsblog wird die Bergert Group künftig über aktuelle Bauvorhaben, neue Technik und Technologien, Entwicklungen in der Unternehmensgruppe oder Trends im Tiefbau und der Kabelverlegung berichten.

von Sebastian Wild

Bad Staffelstein ist eine Kleinstadt in Bayern, die als Ort für ein Pilotprojekt der Telekom im letzten Jahr, ausgewählt wurde. Ziel dabei ist es neue Methoden und Arbeitstechniken auszuprobieren und zu optimieren. Am Mittwoch, den 24. Oktober wurde das sogenannte „Trenchingverfahren“ in Bad Staffelstein zahlreichen Lokalpolitikern und Behördenvertretern vorgestellt, wobei auch unsere Firma, als Auftragnehmer der Telekom, vertreten war. Dabei erklärten, unter anderem, Leute aus unseren Reihen den Besuchern das neue Verfahren und gaben Einblicke in unsere Firma. Das Endziel des Projektes ist das Anschließen von 1800 Gebäuden sowie 60km Gräben, mithilfe unseres Fräswerkes, auszuschachten, in denen insgesamt 230km Glasfaserkabel verlegt werden sollen.

Mehr lesen

von Sebastian Wild

Eine sehr schöne Stadt im Rheinland, in unmittelbarer Nähe von Koblenz, ist Schauplatz eines unserer nächsten Projekte. Die Altstadt von Braubach wird einer Grunderneuerung unterzogen. Dabei ist ein Aufgabenbereich die Sanierung der Grundversorgung im Altstadtbereich. Darin sind der Abwasserkanal, Gas- und Wasserversorgung, sowie die Beleuchtung inbegriffen.
Weiterhin wird durch unsere Arbeiter die Oberfläche der Altstadt zum Teil mit Naturstein, aber auch mit Betonpflaster ausgebaut, was optisch stark mit dem antiken Bild, das die Altstadt abgibt, harmoniert.
Zwar sind wir gezwungen in sehr engen Verhältnissen zu arbeiten, aber dafür sind unsere Arbeiter gewappnet und bewältigen auch diese Aufgabe mit Bravour.

Mehr lesen

von Sebastian Wild

Nachdem die Bergert Group von der BA Glauchau als geeigneter Praxispartner für den Studiengang Baubetriebsmanagement, sowie für den Studiengang Industrie von Seiten der BA Breitenbrunn anerkannt wurde, gibt es nun, seit diesem Monat, zwei duale Studenten in unserer Firma.

Des Weiteren bilden wir an den Standorten Wechselburg und Koblenz drei Berufseinsteiger zu Straßenbauern aus.

Im Namen der gesamten Bergert Group kann gesagt werden, dass die zukünftigen Arbeiter eine große Bereicherung für die Firma darstellen, da sie nicht nur unsere Arbeiterschaft vergrößern, sondern im besten Falle auch für die Zukunft der Bergert Group stehen.

Mehr lesen

von kkt WEB UG

Geschäftsführer Daniel Bergert spricht zu den Investitionen der Bergert Group, die mit der Einführung des Trenchings verbunden waren.

Mehr lesen

von kkt WEB UG

Was passiert da? Markierungen auf den Straßen und Wegen: Doch dann – kaum sind die Montagetrupps da, sind sie auch schon wieder weg. Nur ein kleiner kleine Fuge wurde gefräst, die sofort wieder verfüllt wurde. Das Geheimnis dahinter heißt Trenching.

Mehr lesen

von kkt WEB UG

Auch für die Bergert Group ist Trenching eine neue Technologie mit der im Verlaufe des Jahres innerhalb der Modellprojekte umfangreiche Erfahrungen gesammelt wurden. Geschäftsführer Daniel Bergert sagt welche.

Mehr lesen

von kkt WEB UG

Geschäftsführer Daniel Bergert stellt die Leistungen seiner Unternehmensgruppe innerhalb des Pilotprojekts der Telekom Deutschland in Bad Staffelstein vor.

Mehr lesen

von kkt WEB UG

Was ist Trenching?
Daniel Bergert stellt es am Rande einer Bürgerversammlung in Bad Staffelstein vor.

Mehr lesen